Anmeldung für den München Marathon 2011

Heute habe ich kurz entschlossen „Nägel mit Köpfen“ gemacht. Ich hatte letztens schon ein kleines Fragezeichen hinter die Teilnahme am ING New York Marathon 2011 gesetzt, da ich mich erst vor kurzem über das Anmeldeverfahren richtig schlau gemacht habe. Auf der Homepage stand im Prinzip, dass die Wahrscheinlichkeit einer Teilnahme für einen nichtqualifizierten Läufer wie ich es bin bei ca. 8-12% liegt.

Bis Ende April würde dann per Losverfahren bestimmt, ob man an dem Marathonlauf teilnehmen kann und anschließend die schlappen 300 Euro für die Anmeldung blechen „darf“. Alternativ hätte man bei frühzeitiger Anmeldung bei einem Charity-Programm mitlaufen können, was einen Startplatz in New York garantiert – die Frist dazu habe ich selbstverständlich ebenfalls ungewusst verstreichen lassen.

Marathon München im englischen GartenEin beträchtlicher Teil beim München Marathon wird auch 2011 durch den schönen englischen Garten führen.

Heute lese ich dann beim Surfen durch die virtuelle Marathonwelt, dass der Marathon in Berlin (September 2011) seit Kurzem auch schon ausgebucht ist. Da ich noch ein ziemlicher Neuling in Sachen Marathon-Events bin, habe ich mir dann gedacht, dass der München Marathon dementsprechend auch recht früh ausgebucht sein könnte; bis Ende April sind ja fast noch zwei Monate Zeit, in denen das durchaus möglich ist.

Marathon München am 09.10.11: ich bin dabei!

Lange Rede, kurzer Sinn: ich habe mich eben kurzentschlossen für den Marathon in München am 09.10.11 angemeldet. Mal abgesehen davon, dass das ein schönes Datum ist, welches man sich leicht merken kann, habe ich jetzt die Anmeldung „in der Tasche“ und zudem noch eine gewisse Planungssicherheit. Außerdem gilt bis heute der sogenannte „early bird“ Tarif mit 55 Euro – ab morgen muss der geneigte Läufer dann schon 63 Euro löhnen.

Diesen Preisunterschied habe ich dann gleich in einen Gutschein für die „Nudelparty“ investiert – bin mal gespannt, was da für Musik gespielt wird^^. Der Antritt beim New York Marathon ist zwar aufgeschoben, aber nicht aufgehoben. Sollte ich die 42,195 km hier in München gut überstehen, kann das langfristige Ziel nur umso mehr New York als das „Mekka für Marathonläufer“ heißen. Jetzt werde ich mich aber in den restlichen 222 Tagen vor dem Marathon in meiner Heimatstadt ausgiebig auf dieses Laufereignis vorbereiten;)

[Update:]
Nach meiner erfolgreichen Teilnahme am München Marathon vom 09.10.11 lautet das neue langfristige Ziel ab sofort: Ironman Triathlon über 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen!

, ,

5 Responses to Anmeldung für den München Marathon 2011

  1. Christian 7. März 2011 at 05:48 #

    Ich denke mit dem Münchenmarathon machst du alles richtig. Bei der ganzen Aufregung beim ersten „richtigen“ Wettkampf ist dann zumindest die eigene Organisation etwas einfacher zu gestalten als bei einem Trip um die halbe Welt.
    Aber wie du sagst: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

  2. John 7. März 2011 at 11:02 #

    Hi Christian,

    ich bin mit dieser Variante im Prinzip auch nicht unglücklich – wäre schon ein ziemlicher Aufwand und zudem eine recht kostenintensive Sache. Ein Bekannter hat mir noch vom Hamburg Marathon erzählt – der soll auch super sein:)

  3. Christian 8. März 2011 at 11:51 #

    Ja, da kenne ich auch nur gute Geschichten drüber. Würde ich auch gerne mal irgendwann laufen. Hamburg ist ja noch halbwegs gut erreichbar.

  4. mac 12. März 2011 at 08:44 #

    Hallo John,

    das ist mal eine Ansage und ja das der Marathon durch den englischen Garten geht, wo bestimmt viele Zuschauer zujubeln werden, das ist echt klasse!

    Ich werde es dieses Jahr leider noch nicht hinbekommen und muss aufgrund gesundheitlicher Probleme noch ein wenig Geduld haben, aber Berlin und New York wären meine großen Träume!

    Mal schauen! 😉

    • John 12. März 2011 at 18:27 #

      Hi mac,

      ich freue mich auch schon auf den Marathon:) Habe eben erst gelesen, dass Du Dich auch auf längere Strecken vorbereitest – finde ich gut; das Laufen ist ein unheimlich toller Sport – viel Erfolg weiterhin!

Schreibe einen Kommentar

Folge mir auf Facebookschliessen
oeffnen