Archive | Laufen RSS feed for this section

John Rueth half marathon sub 1:30

Halbmarathon sub 1:30!

Oder: Weshalb man seine eigenen Grenzen nie zu tief stecken sollte. Zwar ist das Rennen schon wieder ein paar Wochen her, aber ich bin früher einfach nicht dazu gekommen, endlich mal wieder einen Artikel zu schreiben. Doch das Staunen über meine eigene Leistung bleibt. Was war passiert? Bei meinem letzten offiziellen Halbmarathon im Februar 2015, […]

Braeside Park, Melbourne

Erste Trainingseinheiten in Melbourne

Letzten Donnerstag ging es los in Richtung „down under“. Am Mactan-Cebu International Airport erst einmal kurz der Schock am Check-In: hatte ich zuwenig Gepäck vorgebucht? Denn 30 kg mehr als angegeben hätten satte 6000 Peso mehr für mich bedeutet. Doch die Dame am Schalter hatte sich nur verlesen, sodass ich ohne Aufpreis an Board gehen […]

steiler Vorbau Rennradlenker

15 Wochen bis zum Ironman Melbourne

Gestern habe ich mal einen provisorischen Plan erstellt für die letzten 15 Wochen vor meinem ersten Ironman in Melbourne am 22.3.15. Kaum zu glauben, dass es in weniger als vier Monaten schon so weit sein soll. Momentan verharre ich immer noch ein wenig in der Erholungsphase nach dem half ironman der letzten Woche, wobei ich […]

Wirbelsäule bei der Alexander Technik

Die Alexander Technik und das Laufen

In diesem Gastbeitrag, dem 101. Artikel in diesem Blog, schreibt Jane über die Alexander Technik, und wie diese euch dabei helfen kann, eure Lauftechnik zu optimieren und richtig laufen zu „lernen“. Ein spannendes Thema – für mehr Körperbewusstsein!

Abnehmen durch 30 km Lauf beim Marathontraining?

Das Thema Abnehmen begegnet einem ja immer wieder mal – vor allem auch im Zusammenhang mit Laufen und auch mit dem Marathontraining. Nach meinen zwei bisherigen Marathonlaeufen kann ich auf jeden Fall sagen, dass man gerade durch die 30 km Laeufe (und mehr) ordentlich Gewicht verlieren kann – ob man will oder nicht. Ich persoenlich […]

Marathon Bad Füssing: neue Bestzeit mit 3:36:37 h

Gestern fand also mein zweiter Marathon irgendwo in der Pampa nahe Passau statt: der 20. Johannesbad-Thermenmarathon im „schönen“ Bad Füssing – dem größten Kurzentrum Europas, wie ich in einem orteigenen Blatt in meinem Appartment vor Ort gelesen hatte. Manch ein Mensch würde sich fragen, warum man überhaupt so verrückt ist und 42,195 km am Stück […]

42,195 km unter 3:45 h

30 km – mein längster Lauf seit 15 Monaten

In der Marathonvorbereitung sehen viele Trainingspläne lange Läufe von 20, 25, 30, 35 oder gar mehr Kilometern vor. Auch ich zähle mich zu den Verrückten, die freiwillig Trainingsläufe bis zu 35 km absolvieren, und heute war einer davon.

Pilates München

Pilates-Training und Silvesterlauf in München

Heute stand der letzte Lauf dieses Jahres an, und ich konnte diesen mit zwei meiner besten Freunde absolvieren, die mich über den Jahreswechsel hier in München begleiten. Frühmorgens liefen wir eine schöne Runde über etwa 10 km an der Theresienwiese entlang und anschließend noch eine Runde im beliebten Westpark.

Der Mizuno Wave Rider 15 ist ab sofort mein Begleiter beim Laufen

Runners High und Schwimmlaune

In den letzten Wochen konnte ich nicht so trainieren wie ich es zuvor noch geplant hatte: ein paar Zipperlein machen meine Teilnahme am Ironman 70.3 in Wiesbaden leider sehr unwahrscheinlich, aber immerhin für einen Triathlon in der olympischen Distanz soll es in diesem Sommer auf jeden Fall noch reichen.

Schwimmtraining nähe Guyam Island auf den Philippinen

Ironman 70.3 in Wiesbaden: noch zwölf Wochen trainieren

Seit Mittwoch bin ich nun wieder im Lande, nachdem ich mir eine längere Auszeit in Südostasien genommen hatte, um wieder Energie und Motivation zu tanken. Ganz untätig war ich auf den Philippinen, in Vietnam, Kambodscha und Thailand, nicht; doch einem regelmäßigen Training kamen meine Ausflüge in die Unterwasserwelt etc. nicht gerade gleich. Unter anderem waren […]

Präpariertes Rennrad für den Stadttriathlon

Training bei sibirischen Verhältnissen

Der Januar ist genauso wie letztes Jahr trainingsmäßig recht mau verlaufen, was unter anderem daran lag, dass ich wegen einer leichten Erkältung pausieren musste und einen Trip zur Verwandtschaft unternommen habe. Das Wetter mit teilweise -15 °C samt eiskaltem Gegenwind tut derzeit sein Übriges, weshalb die Laufeinheit heute recht hart war.

Bloggeburtstag: 1 Jahr Lauftraining

Heute vor einem Jahr erschien der erste Beitrag auf diesem Fitness Blog. Mittlerweile haben sich 72 Artikel und 8 Seiten angesammelt – also insgesamt 80 Unterseiten mit eigenem Inhalt. Das ist für ein Jahr schon eine ganze Menge, und es wird auch künftig weiterhin neuen Lesestoff geben. Selbstverständlich wird auch das Lauftraining nicht abgebrochen – […]

Motivation für´s Laufen

Wie motiviere ich mich für´s Laufen? Diese und ähnliche Fragen lese ich in manchen Blogs des Öfteren in dieser tristen Jahreszeit. Ich selber hatte bisher nur wenige Tage, an denen ich mich regelrecht zwingen musste, die Laufschuhe zu schnüren. Dabei gehöre ich sicher noch nicht zu den alten Laufhasen, die schon jahrelang trainieren und schon […]

Thaiboxen und Laufen: wie oft welches Training?

Gestern fand ich eine eMail von Wolfgang in meinem Postfach, der wissen wollte, was die richtige Kombination aus Laufen und Thaiboxen bzw. Muay Thai Training ist, wenn man sich auf einen Marathon vorbereitet und gleichzeitig auch wirklich Fortschritte in Sachen Muay Thai machen möchte. Eine Standardantwort gibt es darauf sicher nicht, aber hier mal meine […]

Team Blackoutrunner is running in black

Der längste lange Lauf des Jahres: 35 km im Westpark

Gestern stand der bisher längste Lauf des Jahres an: nach sieben Runden im Münchner Westpark ist nun auch die 35 km – Marke geknackt. Der Sonntagslauf gestaltete sich aus diversen Gründen als besonders anstrengend, doch fand ich diese Erfahrung recht wichtig, um mich vor allem auch mental gut auf den Marathon am 09.10.11 hier in […]

Folge mir auf Facebookschliessen
oeffnen