Archive | Laufen RSS feed for this section

Oberschenkel dehnen nach dem Laufen

Der Sinn von langen Läufen

Zu einer soliden Marathon-Vorbereitung gehören auch immer mal wieder lange Laufeinheiten mit Strecken bis zu 35 Kilometern. So kann man es etwa in zahlreichen Trainingsplänen nachlesen, die es auch in zahlreicher Variante „auf´m Internet“ zu lesen gibt. Dem habe ich mich angeschlossen, und in meinen Trainingsplan ebenso einige lange Läufe eingebaut. Doch weshalb tut man […]

Der perfekte Morgenlauf

Heute war es schließlich so weit: ich erlebte den „perfekten Morgenlauf“. Manch einer meiner Freunde und Bekannten würde mich wohl tendenziell für verrückt erklären, morgens noch vor dem Frühstück zu laufen. Bisher hatte ich auch stets meine lieben Problemchen damit, die jetzt scheinbar gelöst sind.

Langer Lauf in den Forstenrieder Park

Heute wurde der zweite lange Lauf über 26 km für die Marathon-Vorbereitung angegangen, und das Lauftraining fiel deutlich anstrengender aus als beim letzten Mal. Zum einen, weil das Wetter recht unbeständig war, und zum anderen, weil ich einfach das falsche Getränk dabei hatte, und davon auch noch zu wenig.

Erster langer Lauf über 25 km

Gestern waren es noch genau 14 Wochen zum Marathon in München, und laut meinem provisorischen Marathon Traingsplan stand mein erster „Longjog“ über 23 km an. Ich habe dann kurzentschlossen gleich 25 km draus gemacht und wollte im Schnitt 6 min/km laufen. Es ist soweit alles gut verlaufen, außer dass ich mich selber auch ziemlich verlaufen […]

Ruhiger Abendlauf durch die Prärie

Gestern ging bzw. lief es bzw. ich von Mammendorf ins heimatliche Baindlkirch, bisher aus läuferischer Sicht sozusagen Neuland für mich, da ich diese Strecke bisher immer nur mit dem Fahrrad gefahren war. Als Laufanfänger ist einem ja kaum bewusst, welche Distanzen man in der Lage ist, zu bewältigen. Strecken von 5 km können einem da […]

Laufen in Baden-Württemberg

Über das Pfingstwochenende ging es mal wieder raus aus Bayern hin zur Verwandschaft nach Baden-Württemberg (in der Ecke Lörrach / Basel). Da diese Gegend bekannt ist für eine schöne Landschaft und das hervorragende Wetter, habe ich ein paar schöne Läufe eingeplant. Einer davon ging von Langenau aus über Hausen nach Zell im Wiesenthal und wieder […]

Laufen mit leichter Erkältung? Ja. Nein. Vielleicht.

Heute hatte ich nicht sonderlich viel zu tun, außer mir die Frage zu stellen und auch zu beantworten, die ich schon im Titel angerissen habe. An und für sich sollte man ja an Christi Himmelfahrt hier in Bayern als Katholik wenigstens an etwas Religiöses denken, wenn man schon nicht mehr in die Kirche geht, oder […]

Laufen in Berlin Kreuzberg und Halberstadt

In der letzten Woche war ich ausnahmsweise mal im Osten Deutschlands unterwegs und habe vor allem mein Unwesen in Berlin getrieben. Dort gibt es ähnlich wie in München viele schöne Grünflachen bzw. Parks, die zu langen Läufen einladen. Bis zum Halbmarathon am 8. Mai hier in München sind es nur noch wenige Tage, und meine […]

Run4Japan am 17.04.11

Über Christian von brennr.de bin ich heute Morgen auf die Aktion http://www.run4japan.de/ aufmerksam geworden; da ich derartige Aktionen spitze finde und neulich selbst erst eine persönliche Spendenaktion gestartet habe, habe ich heute spontan ebenfalls an dem Spendenlauf für Japan teilgenommen. Zusammengekommen sind 13 km bzw. 13 Euro, die nun nach Japan gehen (die genaue Strecke […]

Laufen für die SOS-Kinderdörfer

Heute ging es nach einer gewissermaßen erzwungenen Laufpause von ein paar Tagen wieder weiter im Laufprogramm; nach andauernden Schmerzen an der linken Ferse wollte ich nichts „anbrennen“ lassen, um nächsten Monat beim Halbmarathon und Triathlon in der Sprintdistanz auch wirklich an den Start gehen zu können. Das Laufpensum wurde vermutlich zu schnell gesteigert, zudem scheinen […]

2. Sonntagslauf über 18 km

Auch heute wurde die Strecke wieder etwas verlängert auf ca. 18,8 km (siehe auch hier). Dabei war der Lauf am heutigen Sonntag eindeutig anstrengender als letztes Mal – kein Wunder, da heute um die Mittagszeit bestes Sommerwetter geboten war und ich mich wagemutig der Sonne ausgesetzt habe: nächstes Mal laufe ich auf jeden Fall mit […]

Sonntagslauf: 18 km bei strömendem Regen

Heute wurde die 18 km – Marke geknackt: dabei bin ich mit ca. 75 kg Kampfgewicht gestartet und mit ca. 80 kg zurück gekommen. Über knapp 110 Minuten hatte sich mein Trainingsanzug bis in die letzte Faser mit Regen vollgesogen. Trotzdem war es ein im Vergleich zum letzten Sonntag recht angenehmer Lauf. Zwar regnete es […]

Sonntagslauf: ganz schön anstrengend, künftig mit iPod

Letzten Sonntag standen satte 16,5 km laut Google Maps an, wobei ich mir nicht ganz sicher bin, wie genau diese Angabe auch wirklich ist. Schließlich werden hierbei kaum die Höhenmeter mitgerechnet, und diese sind auf dieser Strecke schon enorm. Zwischen Sirchenried, Baierberg und Tegernbach geht es im Prinzip nur bergauf und bergab, was man dann […]

Nahrungsergänzungsmittel beim Laufen?

Beim Thema Nahrungsergänzung scheinen sich die Geister zu trennen: manche Läufer schwören auf ihre Supplemente mit Vitamin C, Zink, Magnesium, Eiweißen und dergleichen mehr. Ich habe mich mit Nahrungsergänzungsmitteln bisher kaum befasst, denke aber, dass es nach einem längeren Lauftraining durchaus Sinn machen könnte, eine Magnesiumtablette mit ins Glas zu geben.

Lockerer Sonntagslauf über 15 km auf Abwegen

Am heutigen Sonntag stand mal wieder ein längerer Lauf an: künftig möchte ich immer am Ende der Woche das Laufpensum etwas erhöhen und mich so langsam und locker an den Halbmarathon bzw. Marathon herantasten. Heute waren es etwa 14-15 km in 85 min, wobei mich die Laufwege teilweise ins Nirvana führten; aber ingesamt geht es […]

Folge mir auf Facebookschliessen
oeffnen