Bloggeburtstag: 1 Jahr Lauftraining

Heute vor einem Jahr erschien der erste Beitrag auf diesem Fitness Blog. Mittlerweile haben sich 72 Artikel und 8 Seiten angesammelt – also insgesamt 80 Unterseiten mit eigenem Inhalt. Das ist für ein Jahr schon eine ganze Menge, und es wird auch künftig weiterhin neuen Lesestoff geben. Selbstverständlich wird auch das Lauftraining nicht abgebrochen – schließlich möchte ich meine Kondition ja beibehalten;)

Am 27.12.10 fing also mein ernsthaftes Lauftraining an, und ich möchte das Laufen nicht mehr missen. Es ist ein fester Bestandteil in meinem Lebensalltag geworden und sorgt definitv für ein besseres Lebensgefühl. Wenn ich zurück blicke, dann waren die letzten 12 Monate durchaus erfolgreich mit mehreren Halbmarathons und meiner ersten Marathon-Teilnahme.

Nächstes Jahr steht dann mein erster Ironman 70.3 an, und vielleicht werde ich auch zum zweiten Mal die 42,195 km anpacken – dann mit einer Zielzeit von 3:30 h. In Sachen Halbmarathon lautet das Ziel, die 1:40 h zu knacken, vielleicht sogar an die 1:35 ran zu kommen. Lauftechnisch gesehen möchte einfach jeden zweiten Tag meine 10-15 km laufen, vor Wettkämpfen dann entsprechend mehr.

An dieser Stelle erst einmal ein Dankeschön an alle Leser und vor allem auch diejenigen, die hier fleißig mitkommentiert haben (u.a. Christian, Ruben, Günter, Tobi , Daniel und Mel). Vielleicht konnte ich ja den / die ein(e) oder andere(n) motivieren, auch etwas mehr Sport zu treiben. Ich schöpfe jedenfalls sehr viel Motiviation von den anderen Bloggern, die über ihr Training (sei es Marathon oder auch Ironman/Triathlon Training) schreiben.

Ich hoffe, dass alle die Weihnachtstage gut überstanden haben und gut ins neue Jahr 2012 kommen. Auf dass alle Ziele (vor allem in Sachen Sport) in Erfüllung gehen und Ihr alle gesund bleibt!

4 Responses to Bloggeburtstag: 1 Jahr Lauftraining

  1. Knoxer123 27. Dezember 2011 at 16:24 #

    Danke für die Erwähnung und herzlichen Glückwunsch zu einem Jahr „Sport-Blogger“ 😉

    Ich bin leider allgemein im Moment wenig in der Blogosphäre unterwegs, deswegen war ich auch schon länger nicht mehr hier, aber da du genau so sportverrückt bist wie ich, werde ich auch hier bald wieder als Leser fleißig kommentieren 🙂

    In diesem Sinne mach weiter so und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 🙂

  2. John 27. Dezember 2011 at 16:58 #

    Hi Daniel,

    vielen Dank. Ich bin ja auch nicht mehr allzu viel in der Blogosphäre unterwegs, doch hin und wieder nehme ich mir dann doch ein Stündchen Zeit, um meinen Feed-Reader zu durchstöbern;) Dir auch einen guten Rutsch ins neue Sport- und Blogger-Jahr!

  3. Günter 29. Dezember 2011 at 17:58 #

    Auch von mir Glückwunsch zum Blogjubiläum und vor allen Dingen einen guten Start in ein neues, spannendes, sportliches, gesundes, aufregendes, verletzungsfreies und erfolgreiches Jahr 2012. Auf zu neuen Ufern. Wir sehen uns sicher irgendwann mal bei einem Triathlon.
    Bis dahin.

    • John 30. Dezember 2011 at 09:28 #

      Hi Günter, vielen Dank! Der nächste Triathlon kommt bestimmt – Dir auch alles Gute für 2012:)

Schreibe einen Kommentar

Folge mir auf Facebookschliessen
oeffnen