11 km Laufen ohne Kribbeln mit den neuen Asics Laufschuhen

Heute bin ich zum ersten Mal die 11 km ins Nachbardorf und zurück gelaufen – mit den neuen Asics GEL-DS Trainer 15 Laufschuhen. Endlich ist das Kribbeln im rechten Fuß ausgeblieben; dieses Mal war auch wieder die Kniebandage von Otto Bock mit dabei, die ich nicht missen will.

Ich hatte ja letztes Jahr schon die Befürchtung, dass ich mit dem Laufen komplett aufhören muss, weil mein Knie immer wieder mal Faxen gemacht hat bzw. ziemlich geschmerzt hat beim bergab laufen. Nach einem Besuch beim Orthopäden habe ich mir dann die Kniebandage von Otto Bock gekauft und konnte die Schmerzen in den Griff bekommen.

Ich weiß nicht, ob sie bei längeren Strecken irgendwann wieder auftauchen werden; aber bisher sieht es ganz gut aus. Gegebenenfalls müssten dann doch die angeratenen Spritzen zum Knorpelaufbau eingesetzt werden, was jedoch nur die „ultima ratio“ sein sollte. Morgen werde ich wieder einen Ruhetag einlegen, um dann am Donnerstag zwei Runden im Westpark zu drehen – müssten etwa 14 km sein.

Danach kann ich sagen, ob ich die neuen Asics Laufschuhe gegen ein etwas kleineres Paar umtauschen werde oder nicht. Die Größe von „US 10,5“ scheint mir vielleicht um eine halbe Nummer zu groß; was ich mir aber auch überlegt habe: mir das gleiche Paar noch einmal in „US 10“ zu kaufen und dann ausgiebig zu testen bzw. vergleichen.

Über kurz oder lang werde ich mir sowieso noch weitere Laufschuhe kaufen, da ich zum einen in München laufen gehe, zum anderen aber auch auf dem Land nähe Augsburg, und nicht dauernd alles „mitschleppen“ will (bei den leichten Schuhen kann man egtl. nicht wirklich von schleppen reden). Aber für diese Woche soll es erst mal gut sein.

In Sachen Laufequipment könnte man ja durchaus noch einiges an Geld los werden, wie etwa für professionelle und ultraleichte Laufkleidung. Eine gute Sportuhr wäre auch nicht verkehrt. Aber gut Ding will Weile haben, und man muss ja nicht gleich am Jahresanfang das ganze Weihnachtsgeld wieder unters Volk bringen;)

, , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Folge mir auf Facebookschliessen
oeffnen